Private Haftpflichtversicherung2020-05-04T01:23:55+02:00

Private Haftpflichtversicherung

Sie sichert deine gesetzliche „HaftPflicht“ ab.

Bereits kleine Miss­ge­schicke kön­nen zu großen Schä­den füh­ren. Die Pri­vat­­haft­­pflichtversicherung bie­tet dir, deinem Partner und deiner Fa­mi­lie Ver­­si­che­rungs­­schutz für Ge­fah­ren, die sich im täg­­li­chen Le­ben er­ge­ben kön­nen. Denn Scha­den­­er­­satz kann teuer wer­den.

Im schlimms­ten Fall kann so­gar deine fi­nan­ziel­le Exis­tenz be­droht sein – ge­nau vor die­sen fi­nan­ziel­len Fol­gen schützt dich die pri­va­te Haft­­pflicht­­ver­­si­che­rung.

FAQ – die häufigsten Fragen zur Privathaftpflicht

Ist die Private Haftpflichtversicherung eine Pflichtversicherung?2019-12-26T22:08:45+01:00

Das bürgerlichen Gesetzbuch § 823 verpflichtet jeden zur gesetzlichen Haftung. Es gibt also eine gesetzliche Haft-Pflicht und zwar unbegrenzt. Was es aber nicht gibt, ist die Pflicht zur Versicherung der gesetzlichen Haftpflicht. Die ist freiwillig.

Wer aber Privat unbegrenzt haftet und keine Private Haftpflichtversicherung hat, hat sicher spätestens ab jetzt schlaflose Nächte.

Welche Privathaftpflichtversicherung brauche ich?2019-12-26T22:07:36+01:00

Das kommt ganz darauf an. Eine Grunddeckung hat bereits umfassenden Versicherungsschutz bei Ansprüchen Dritter.

  • Drohnenhaftpflicht,
  • Schadenersatzausfall,
  • geliehene und gemietet Sachen,
  • und weitere Haftungserweiterungen,

können aber relevant für dich sein und sollten ggf. erweitert werden.

Was wird im Schadenfall geleistet?2019-12-26T18:40:59+01:00

Dem Ge­schä­dig­ten werden die Kos­ten, die auf­grund ei­nes Scha­dens ent­stan­den sind, z. B.

Per­so­nen­schä­den:

  • Arzt- und Kran­ken­haus­kos­ten so­wie Haus­halts­hil­fen,
  • Verdienst­aus­fall,
  • Schmerzens­geld,
  • Regress­for­de­run­gen von So­zial­­ver­­si­che­rungs­­trä­­gern.
Sachschäden:
  • Reparatur­kos­ten,
  • Wie­der­­be­­schaf­fungs­­kos­­ten,
  • Wert­min­de­run­gen,
  • Regressansprüche von Ver­si­che­rern (z. B. ei­nes Ge­bäu­de­ver­si­che­rers).

erstattet.

Sind Schäden durch meine Haustiere versichert?2019-12-27T00:40:35+01:00
Schäden durch Haus­tie­re, wie z. B. Kat­zen, Hams­ter oder Wel­len­sit­ti­che, sind mit­ver­si­chert.
Durch eine spezielle Tierhalterhaftpflichtversicherung kannst du auch größere Tiere, wie Hun­de, Reit- und Zug­tie­re, wil­de Tie­re so­wie Tie­re, die zu ge­werb­li­chen oder land­wirt­schaft­li­chen Zwecken ge­hal­ten wer­den, absichern.
Manche Tierarten können gesondert abgesichert werden. Was denn noch?2020-04-18T00:24:15+02:00

Nun ist es halt nicht nur dein Tun, was eine Verpflichtung zur Haftung heraufbeschwört, wir sprechen hier von Verschuldenshaftung, sondern Du bist zusätzlich alleine aufgrund der  Tatsache, das Du etwas besitzt haftend. Wir sprechen dann von Gefährdungshaftung.

Du willst wissen, was Dich die Absicherung kostet. Dann geht es für Dich auf der Seite der VGH Versicherungen weiter:

Jetzt berechnen

Ein Streitfall oder ein Schaden können schnell entstehen.

Die weiteren Absicherungen decken die verschiedensten Haftungsbereiche deines Lebens ab:

Tierhalterhaftpflicht

Wer einen Hund oder ein Pferd be­sitzt, weiß, dass Tie­re manch­mal un­be­re­chen­bar sein kön­nen. Die Tier­hal­ter­haft­pflicht schützt Dich vor Schä­den, die Dein Vier­bei­ner an­de­ren Per­so­nen oder de­ren Ei­gen­tum zu­fügt.

Jagdhaftpflicht

Beim Jagen kann durch viel pas­sie­ren. Da­rum ist die Jagd­haft­pflicht in Deutsch­land nach dem Bun­des­jagd­­ge­setz ei­ne Pflicht­ver­si­che­rung.

Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht

Als Ver­mie­ter ei­ner Im­mo­bi­lie trä­gst Du für Un­fäl­le auf deinem Grund­stück die Ver­ant­wor­­tung. Das gilt z. B. auch für den Winterdienst.

Bauherrenhaftpflicht

„Betreten der Baustelle verboten.“ Reicht nicht. Als Bau­herr bist Du trotzdem für Schä­den, die von deiner Bau­stel­le aus­ge­hen, ver­ant­wort­lich.

Gewässerschadenhaftpflicht

Schnell kann es pas­sie­ren, beim Be­fül­len deines Tanks tritt Heiz­öl aus­. Mau­er­werk so­wie Erdreich wer­den konterminiert.

Sportboothaftpflicht

Als Skipper den Mo­tor an­schmeißen, die Lei­nen los­las­sen und den Wind um die Oh­ren ge­nießen. Nicht ganz risikolos.

CyberSchutz

Online-Ein­käufe sind Internet­alltag. Was aber passiert, wenn die be­stellte und be­zahlte Ware nie­mals bei dir an­kommt?

Rechtsschutz

Was als kleiner Streit be­gon­nen hat, en­det heut­zu­ta­ge nicht sel­ten vor Ge­richt.